Hier finden Sie uns

Wachenbergschule
Hosrain 4
35708 Haiger

 

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 02773 6264 +49 02773 6264

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

ACHTUNG!!!

 

Eine Notfallbetreuung von Kindern ist möglich, wenn EIN  Elternteil aus folgenden Berufsgruppen kommt oder alleinerziehend ist:

Mediziner, pflegerische Berufe, Polizei, Feuerwehr, Richter, Rettungsdienste, THW, Bankwesen, Lebensmittelbereich...

 

Diese Betreuung wird bei uns an der Wachenbergschule stattfinden und nicht in der Grundschule Manderbach (wie auf der Seite des LDK vermerkt). Hierzu müssen Sie sich allerdings ein Formular bei uns in der Schule abholen oder dieses per Mail anfordern. Eltern, die dieses Angebot für die kommende Woche bereits nutzen möchten, sprechen bitte bis morgen 11 Uhr (Sonntag, 22.03.20) eine Nachricht auf den AB oder schreiben uns eine Mail an folgende Adresse:

poststelle@g.allendorf.schulverwaltung.hessen.de

 

Die Schule ist bis zu den Ferien täglich von 8-13 Uhr besetzt.

 

 

Liebe Eltern,

hier noch eine Meldung aus der Presse:

 

Die Schulschließungen bedeuten nicht, dass die Kinder und Teenager sich trotzdem irgendwo (Einkaufzentren, Schulhof, Spielplätze , etc.) in Massen treffen sollen. Es bedeutet, dass die Kinder und Teenager jetzt erstmal zu Hause bleiben sollen, so schwer das auch ist.

Hier geht es nicht um zusätzliche Ferien. Diese schulfreie Zeit wurde beschlossen, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

 

Wenn Eltern jetzt nicht die Verantwortung übernehmen, die Kinder entsprechend informieren und nötigenfalls einschränken - ihnen also freien Lauf lassen, bringt die ganze Übung nichts... 

 

_________________________________________________

 

 

Liebe Eltern,

zusätzlich zu den ausgeteilten Materialien, können Ihre Kinder auf unterschiedlichen Internetseiten selbstständig diverse Übungen bearbeiten.

Eine Liste mit den unterschiedlichen Seiten finden Sie unter der Seite "Kontakt und Links".

Bitte beachten Sie die individuellen Regelungen in den einzelnen Klassen.

 

 

 

Bleiben Sie gesund!!!

 

Das Team der Wachenbergschule

 

 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Ereignisse verschieben sich die Termine für die Schulanmeldung der neuen Erstklässler auf den 28.04.20 und 30.04.20!!!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

In Zeiten von "Covid - 19", "Influenza" und co...

 

Das Kollegium der Wachenbergschule gibt alles, um fit zu bleiben!!!

 

 

 

Wachenbergschule am  10.02.2020  wegen Sturmtief "Sabine" geschlossen!!!

 

Notfallbetreuung sichergestellt...  :-)

 

 

Teilnahme am Bolyai-Team Mathewettbewerb

 

Auch in diesem Jahr nahmen wieder 3 Teams der Wachenbergschule am Bolyai-Team-Wettbewerb teil.

 

Das Team der Klasse 3 belegte den 14. Platz von 40 teilnehmenden Schulen in Hessen.

Die Klasse 4 - aufgeteilt in zwei Teams - belegte sogar den 4. Platz und 15. Platz von 61 hessischen Schulen.

 

Wir sind stolz auf die mathematische Leistung unsrer Kinder!!!!

 

Projektwoche mit dem Zirkus Casselly

 

In der Woche vom 26.08.19 bis 30.08.19 haben wir den Zirkus Casselly an der Wachenbergschule zu Gast. Die Kinder proben jeden Tag für die große Galaaufführung am Freitag.

In der Manege können dann die unterschiedlichsten Nummern angeschaut werden, wie zum Beispiel: Artisten, Clowns, Zauberer, Jongleure und vieles mehr!

 

Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr. Einlass ist bereits um 16.30 Uhr. Erwachsene zahlen 8,- €, Kinder 6,-€.

Die Kinder der Wachenbergschule freuen sich auf ein volles Zirkuszelt :-)

 

 

Projektwoche "Cool Strong Kids"

 

In der Schule gilt jetzt für alle die „Stopp-Regel“

Haiger-Allendorf

Viel Aufregung in den Klassen der Wachenbergschule: Die Jungen und Mädchen lernten in einer Projektwoche nicht nur, wie sie sich vor Gewalt schützen können.

„Stopp!“, ruft ein Mädchen und streckt ihren Arm nach vorne: So zeigt sie ihren Mitschülern, wann ihr Nähe zu nah wird. Was sie heute gelernt hat? Dass es wichtig ist, aufs Bauchgefühl zu hören und die eigenen Grenzen zu kennen – und die der anderen zu respektieren.

Eine Woche lang für jeweils 10 Schulstunden für alle Klassen war Stefan Egerding von „Cool Strong Kids“ in der Wachenbergschule zu Gast. Egerding ist zertifizierter Kinder- und Jugendtrainer für den Verein „Cool Strong Kids Verein für Gewalt und Kriminalprävention“.

Durch die Trainingseinheiten will der Verein den Ursachen von Gewalt schon im Vorfeld entgegenwirken, dabei soziale Kompetenzen vermitteln, die es den Kindern ermöglichen, in verschiedenen Lebensbereichen und Handlungssituationen adäquat zu reagieren. Fragen „wie entsteht ein Streit und wie kann ich ihn gewaltlos beenden“ und „was tun wir in der Klasse, wenn ein Kind geärgert wird“ zählen ebenso zu den Inhalten. Oberstes Ziel des opferzentrierten Cool Strong Kids Gewaltpräventionsprojektes ist die Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder sowie deren körperliche Unversehrtheit.

Es bedarf dabei auch der Mitarbeit der Eltern. Im Vorfeld informierte deshalb ein Elternabend über die Inhalte des Programms. Hausaufgaben mit Übungszetteln, die gemeinsam zu Hause bearbeitet werden, sollen Eltern über die Inhalte informieren und Gespräche in Gang setzen.